fbpx
 

Geführte Tour durch das historische Zentrum von Santa Cruz de La Palma und die Kirche Las Nieves

Allgemeine Daten

Dauer: 4 Stunden

Härte: Niedriger

Sprachen: Deutsche und Spanisch

Einige Bilder

Bushaltestellen

Kaufen Sie Ihr Ticket

ABFAHRTSZEIT UND ORT

A1. Fuencaliente. Princess Hotel / 08:30Uhr (Google Maps)

A2. Puerto Naos. Sol Hotel. Bushaltestelle / 08:25Uhr (Google Maps)

A3. Puerto Naos. Bushaltestelle Kreisverkehr Einfahrt / 08:30Uhr (Google Maps)

B. Tazacorte. Bushaltestelle San Miguel Kirche / 08:40Uhr (Google Maps)

C. Los Llanos de Aridane. Busbahnhof / 08:45Uhr (Google Maps)

D. El Paso. Urbanisierung Los Celtas / 08:50Uhr (Google Maps)

E. El Paso. Bushaltestelle Besucherzentrum Caldera Taburiente / 08:55Uhr (Google Maps)

F. Breña Baja. Hotel Parador. An der Hauptstrasse / 09:15Uhr (Google Maps)

G. Los Cancajos. Bushaltestelle am Strand  / 09:20Uhr (Google Maps)

H. Los Cancajos. Bushaltestelle an der Apotheke / 09:25Uhr (Google Maps)

I. Santa Cruz de La Palma. Bushaltestelle Linie 500 Süden / 09:30Uhr (Google Maps)

BESCHREIBUNG DER GEFÜHRTEN TOUR

Ein Spaziergang durch das historische Zentrum der Inselhauptstadt mit seinen gepflasterten Straßen und seinem reichen architektonischen Erbe wird zu einem interessanten Ausflug in eine andere Epoche. Entdecken Sie mit unserer Führung eine zur kunsthistorischen Stätte erklärte Stadt voller Traditionen und Kuriositäten.

 

Wir fahren mit dem Bus nach Santa Cruz de La Palma, der Hauptstadt der Insel, und machen den ersten Halt am Hafen, einem Schlüsselpunkt für die Entwicklung einer Stadt, die eng mit der maritimen Welt verbunden ist.

 

Von diesem Ort aus werden wir in einem touristischen Zug eine Panorama-Tour durch einige der Hauptstraßen machen, bis wir in der nördlichen Zone ankommen, wobei wir vorher im historischen Ursprung der Stadt, auf der Plaza de la Encarnación, Halt machen. Um diesen Platz herum begann die Stadtentwicklung von Santa Cruz de La Palma, das 1493 von Alonso Fernández de Lugo gegründet wurde.

 

Nach der Zugfahrt werden wir durch das historische Zentrum von Santa Cruz de La Palma spazieren, vorbei an den emblematischsten Orten wie der Plaza de La Alameda, der Burg von Santa Catalina oder  den schönen alten Holzbalkonen “Los Balcones de la Avenida” bis zur Plaza de España. Während des Spaziergangs erfahren wir vieles über die umfangreiche Geschichte, die vielen Feste, die einzigartige Architektur sowiedie kuriosesten Anekdoten der Stadt.

 

Wieder mit dem Bus fahren wir in die Bergregion hinauf, um eine ganz besondere Ecke der Insel zu besuchen, die Königliche Wallfahrtskirche Nuestra Señora de las Nieves. In einem idyllischen Naturgebiet gelegen, treffen wir die Schutzheilige der Insel.

 

Zum Abschluss besuchen wir den Mirador de La Concepción, einem natürlichen Balkon oberhalb der Inselhauptstadt von dem aus wir den Hafen, die Stadt sowie die Ostküste überblicken.

 

Ein kultureller Ausflug in die Hauptstadt der Insel, den Sie nicht vergessen werden!

ALLGEMEINE EMPFEHLUNGEN

  • Bequeme Kleidung und geeignetes festes Schuhwerk sowie gegebenenfalls eine Jacke und einen Regenschutz
  • Sonnenschutz und eine Mütze oder einen Hut
  • Wasser und Verpflegung für einen Wandertag
  • Niemals von den markierten Wegen abweichen.
  • Mobiltelefon mit aussreichend Akku
  • Notrufnummer auf den Kanarischen Inseln: 112

MAßNAHMEN ZUR VERHINDERUNG VON COVID-19

  • Wir ergreifen zusätzliche Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen in allen unseren Services
  • Alle Oberflächen, mit denen unsere Kunden in Kontakt kommen, werden häufig gereinigt
  • Wir werden in jedem Bus genügend freie Sitzplätze einplanen, um den Sicherheitsabstand einzuhalten
  • Wir werden versuchen, ein Fahrzeug mit der doppelten Kapazität des vertraglich vereinbarten zu schicken, damit die Sicherheitsabstände eingehalten werden können
  • Maskenpflicht während der gesamten Fahrt