CALDERA DE TABURIENTE (NUR TRANSFER)

KAUFEN SIE IHR TICKET

ALLGEMEINE DATEN

Montag und Samstag

Nur Transfer

 16 km

 + 100 m. / – 700 m.

6 Stunden ca

Rückkehr: 16:30 Uhr ab der Schlucht Barranco de las Angustias

Wichtig: Pünktlichkeit

 

Hin Ostseite (Cancajos, S/C La Palma): 16,00 € Erw. / 8,00 € Kinder

     Hin Westseite (Los Llanos de Aridane): 12,00 € Erw. / 6,00 € Kinder

Zurück Ostseite (Cancajos, S/C La Palma): 8,00 € Erw. / 4,00 € Kinder

     Zurück Westseite (Los Llanos de Aridane): 4,00 € Erw. / 2,00 € Kinder

CALDERA DE TABURIENTE (NUR TRANSFER)

Wenn Sie den Nationalpark Caldera de Taburiente in Ihrem eigenen Tempo entdecken möchten, können Sie dies mit unserer Möglichkeit des Transfers ohne Führer tun.  Die Caldera de Taburiente ist einer der größten Erosionskrater der Welt. 1954 zum Nationalpark erklärt, mit herrlichen Landschaften und endemischer Vegetation.  Wenn Sie nach La Palma kommen, dürfen Sie das nicht verpassen.

 

Der Beginn des bekannten Pfades der Caldera (PR LP 13) befindet sich auf 1081 m Höhe im Mirador de Los Brecitos.  Sie können mit unserem Transfer dorthin fahren. Von diesem Aussichtspunkt aus führt Sie ein Weg ins Herz des Nationalparks, der sich durch Pinienwälder und kleine Schluchten schlängelt. Nach etwa zwei Stunden Abstieg erreichen Sie den Campingplatz neben dem Besucherzentrum. Dort können Sie sich entspannen und die herrliche Aussicht genießen, umgeben von der reichen Flora des Ortes, und Sie können sogar im Wasser ein erfrischendes Bad nehmen, das ganz natürlich, aus dem Inneren der Erde, durch das Bett der Taburiente-Schlucht fließt. Natur in ihrer reinsten Form und ein perfekter Ort, an dem Sie auch etwas essen können, bevor Sie Ihren Weg fortsetzen.

 

Dann müssen Sie entscheiden, wohin Sie gehen möchten. Entweder sie gehen bis zum Beginn des Weges am Mirador de Los Brecitos oder Sie wählen die Option, durch den Kanal des Barranco de las Angustias zu gehen. Beide sind Sammelstellen unseres Transfers.

 

Wenn Sie zu den Mutigen gehören und in guter körperlicher Verfassung sind, können Sie sich durch den Barranco de Las Angustias wagen, um unterwegs die berühmte Cascada de Colores oder die eigentümlich Kissenlava auf dieser Route zu betrachten, die Sie zu unserer Sammelstelle im bekannten „Parking de La Viña“ am Ende der Schlucht führt.

 

Mit diesem Transfer können Sie in aller Ruhe den Nationalpark La Caldera de Taburiente, das Herz von La Palma, besuchen. Trauen Sie sich?

ALLGEMEINE EMPFEHLUNGEN

WICHTIG!

  • Bequeme Kleidung und angemessenes Schuhwerk. In den Wintermonaten warme Kleidung.
  • Empfohlen: Sonnenschutz, Sonnenbrille und Mütze.
  • Genug Trinken und Essen für den ganzen Tag
  • Mobiltelefon mit geladenem Akku.
  • Vergessen Sie Ihre Kamera nicht, denn ohne Zweifel werden Sie sie brauchen  ?

COVID-19-PRÄVENTIONSMAßNAHMEN

  • Bei all unseren Aktivitäten werden wir die sanitären Maßnahmen zur Prävention von COVID-19 einhalten und uns um die Gesundheitsalarmstufen kümmern, in denen sich unsere Insel befindet.
  • Es ist wichtig, jederzeit eine Maske zu tragen