fbpx
 

Transferservice Vulkanroute unter dem Blauen Mond ab Puerto Naos | 31 Oktober

Transferstrecke

Kauf Dein Ticket

Transferstrecke (nur Hinfahrt)

A. Puerto Naos. Bushaltestelle am Kreisverkehr – 22:15 Uhr 

B. Los Llanos de Aridane. Busbahhof – 22:45 Uhr

C. Restaurant El Sombrero. Tajuya, El Paso – 23:30 Uhr

D. El Paso. Bushaltestelle am Fussballplatz – 23:05 Uhr 

E. Refugio El Pilar.  Ankunftsort des Transfers. Beginn der Vulkanroute

Transferstrecke – Rückfahrt (Optional)

Fuencaliente. Ruckfahrt (Optional). Bushaltestelle Los Canarios 7:00 Uhr

Tourbeschreibung

Eine der beliebtesten Wandertouren auf La Palma ist wegen ihrer Schönheit und reichen Landschaft zweifellos die Vulkanroute, vor allem wenn Sie diese nachts bei Blauen Mond laufen, ist es ein unvergessliches Erlebnis. Die spektakuläre Vulkanroute ist etwa 18 Kilometern lang, auf der Sie im Licht des Vollmonds die jüngste geologische Geschichte der Insel betrachten können. Und dieser Weg war in alten Zeiten ein wichtiger Kommunikationsweg zwischen verschieden Gebiete auf La Palma.

 

Der gut angelete und ausgeschilderte Weg beginnt am El Pilar in der Gemeinde El Paso im Zentrum der Insel und schlängelt sich durch den Naturpark Cumbre Vieja bis zur Gemeinde Fuencaliente.

 

Die Vulkanroute zu laufe ist der beste Weg, um den vulkanreichsten Teil der Insel zu entdecken und Landschaften zu genießen, die wie aus eim Science-Fiction-Film stammen und sogar einen virtuellen Spaziergang auf dem Planeten Mars hervorrufen. Darüber hinaus genießen Sie einen unglaublichen Panoramablick auf beide Inselseiten von La Palma und je nach Tag sogar eine der drei anderen Inseln der Provinz: Teneriffa, La Gomera und El Hierro.

 

Es ist ratsam, Wanderkleidung und Schuhe zu tragen so wie genugend Wasser und etwas Essen für die Tour mitzunehmen. Diese Tour wird nicht geführt