fbpx
 

Transfer Service Vulkanroute und Refugio del Pilar ab Santa Cruz de La Palma und Los Cancajos

TRANSFERSTRECKE

Kauf dein Ticket

TRANSFERSTRECKE HINFAHRT

A. Ab Santa Cruz de La Palma. Bushaltestelle 500 Richtung Süden (Tankstellenseite) / 08:45 Uhr

B. Los Cancajos. Bushaltestelle am Stand / 08:50 Uhr 

C. Los Cancajos. Bushaltestelle an der Apotheke / 08:55 Uhr

D. Breña Baja. Hotel Parador Nacional. Bushaltestelle an der Hauptstrasse / 09:15 Uhr

E. Breña Alta. San Pedro. Bushaltestelle Plaza Bujaz / 9:20 Uhr

F. Refugio El Pilar

TRANSFERSTRECKE (OPTIONALE RÜCKFAHRT)

Fuencaliente. Bushaltestelle in Los Canarios 16:30 Uhr

TOURBESCHREIBUNG

Eine der beliebtesten Wandertouren auf La Palma ist zweifellos die Route der Vulkane aufgrund ihrer Schönheit und reichen Landschaft. Eine spektakuläre Vulkanroute von ca. 22 km Länge mit einem Abstieg von ca. 1.200 m wo wir die jüngste geologische Geschichte der Insel betrachten können. Zu seiner Zeit war es ein wichtiger Kommunikationsweg zwischen den Dorfer La Palmas. Der gut angelete und ausgeschilderte Weg beginnt am El Pilar in der Gemeinde El Paso, im Zentrum der Insel und schlängelt sich durch den Naturpark Cumbre Vieja bis zur Gemeinde Fuencaliente.

 

Als Endpunkt dieser Route hast Du zwei Möglichkeiten: die vollständige Strecke bis zum Leuchtturm von Fuencaleinte zu laufen oder die kürzere die im Dorf Los Canarios endet.  Ab Los Canarios (Fuencaliente) kannst Du (Optionalbuchabar) mit unserem Rück-Transfer zurückfahren oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Die Vulkanroute ist der beste Weg, um den vulkanischsten Teil der Insel zu entdecken und Landschaften zu genießen die wie aus eine Science-Fiction stammen und sogar einen virtuellen Spaziergang durch den Planeten Mars hervorrufen. Darüber hinaus genießt Du einen unglaublichen Panoramablick auf beide Seiten von La Palma und je nach Tag sogar eine der drei anderen Inseln der Provinz: Teneriffa, La Gomera und El Hierro. Du wirst entdecken, wie das Grün der Kanarischen Kiefer die dunkle Vulkanlandschaft zu einem echten Vergnügen in Deinen Augen wird.

 

Die vollständige Wanderung von mittlerem bis hohem Schwierigkeitsgrad ist sehr anspruchsvoll und hat eine Gesamtlänge von etwa 22 Kilometern zum Leuchtturm von Fuencaliente (El Pilar – Leuchtturm). Alternativ kann  man die etwas kürzere Version von 18 Km bis zum Dorf Los Canarios laufen. Achtung: ratsam, geeignete Kleidung und Schuhewerkt zu tragen so wie Wasser und  Essen für eine lange Tageswanderung mitnehmen und ein Mobiltelefon mit voller Akku.

 

TOUR BIS ZUM DORF LOS CANARIOS

In seiner kürzeren Version endet der Weg im Dorf Los Canarios (Fuencaliente), wo wir eine wohlverdiente Pause einlegen und wieder Energie auftanken können.

TOUR BIS FARO DE FUENCALIENTE – DER LEUCHTTRUM

In seiner längeren Version kannst Du auch den Leuchtturm von Fuencaliente erreichen, den südlichsten Punkt der Insel. Hier trifft sich Küste, Strände und die Salinen von  Fuencaliente. Die Farbpalette; weißes Salz, vulkanisches Schwarz, blaues Meer lässt niemanden gleichgültig und ist ein Ort von wissenschaftlichem Interesse, weil es für viele Zugvögel eine Ruhestätte ist.

 

ABFAHRZEITE IN VERBINGUNG MIT DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTEL FÜR DIE RÜCKFAHRT (NICHT IM TRANSFERPREIS INBEGRIFFEN)

Falls Du nicht mit unseren Transferservice zurückfahren möchtes, kannst Du auch mit diese Buslienen zurükfahren.

  • Ab Los Canarios (Fuencaliente): Bitte  überprüfe die Fahrpläne der Linien 23, 200, 201 und 210 unter www.tilp.es)

ALLGEMEINE EMPFEHLUNGEN

  • Tragen Sie bequeme Kleidung und geeignetes festes Schuhwerk sowie gegebenenfalls eine Jacke und einen Regenschutz
  • Es ist auch ratsam, Sonnenschutz und eine Mütze oder einen Hut mitzunehmen
  • Wasser und Essen für eine Wandertag.
  • Niemals von den markierten Wegen abweichen.
  • Nim ein Mobiltelefon mit aussreichender Akku mit.
  • Im Notfall die Notrufnummer auf den Kanarischen Inseln 112 anrufen.